Diskographie

Foto 2013
Georg Friedrich Händel: Wassermusik

Als Georg Friedrich Händel, geb.1685 als Hofkompositeur des Kurfürsten von Hannover und späteren Königs von England, Georg I, im Jahre 1711 nach London ging, verbanden ihn und seine Majestät, King George von England, eine tiefe Freundschaft. Der König förderte seinen Hofkompositeur, wo er nur konnte. Händel bedankte sich bei seinem Gönner und Mäzen mit einer Komposition, die er eigens für den Geburtstags des Königs geschrieben hatte: die WASSERMUSIK.


( Daily Courant vom 19.7.1717)
Am Mittwochabend, ungefähr um acht, begab sich der König in einer offenen Barke, in der der Herzog von Bolton, der Herzog von New Castle, die Gräfin von Godolphin, Frau Kilmaseck und der Graf von Orkney waren, auf eine Bootsfahrt. Und sie fuhren flussaufwärts nach Chelsea. Viele andere Boote mit Personen hohen Ranges folgten, und so bedeckte diese große Anzahl von Booten den ganzen Fluss. In einem Schiff der Stadtgilde spielten die Musiker, die über 50 Instrumente jeglicher Art verfügten. Sie spielten den ganzen Weg von Lambeth (während die Boote mit der Strömung ohne Rudern nach Chelsea trieben) die schönsten, besonders für diesen Anlass von Mr. Händel komponierten Sinfonien, welche Seiner Majestät derart gefielen, dass sie auf dem Hin- und Rückweg dreimal wiederholt werden mussten. Um elf bestieg Seine Majestät wieder eine Barke und legte den gleichen Weg zurück, während die Musik wieder zu spielen begann, bis er an Land ging.“

Lassen Sie sich von der Hannoversche Hofkapelle verzaubern, genießen Sie diese beeindruckende Musik und fühlen Sie sich wie ein Gast des Königs auf der Themse….

Bitte bestellen Sie die CD zum Preis von 19,50 € zuzügl. Versand per mail unter .



Foto 2005
Messiah

Oratorium für Solisten, Chor und Orchester ( engl.)
Miriam Allen – Sopran
Michael Chance – Countertenor
Mark LeBrocq – Tenor
Christopher Purves – Bass
Hannoversche Hofkapelle, Maulbronner Kammerchor, Ltg.: Jürgen Budday
K&K Verlagsedition LC 11277



Foto 2004
BELSHAZZAR

Oratorium in 3 Akten für Solisten, Chor und Orchester (engl.)
Mark LeBrocq – Tenor
Miriam Allen – Sopran
Michael Chance, Patrick van Goethem – Countertenor
André Morsch – Bass
Hannoversche Hofkapelle, Maulbronner Kammerchor, Ltg.: Jürgen Budday
K&K Verlagsedition LC 11277



Foto 2003
SOLOMON

Oratorium in 3 Akten für Solisten, Chor und Orchester (engl.)
Michael Chance – Altus
Nancy Agenta, Laurie Reviol – Sopran
Julian Podger – Tenor
Steffen Balbach - Bass
Hannoversche Hofkapelle, Maulbronner Kammerchor, Ltg.: Jürgen Budday
K&K Verlagsedition LC 11277



Foto 2002
Saul

Oratorium in 3 Akten für Solisten, Chor und Orchester (engl.)
Nancy Agenta, Laurie Reviol – Sopran
Michael Chance – Altus
Mark LeBrocq, Michael Berner – Tenor
Stephen Varcoe, Steffen Balbach – Bass
Hannoversche Hofkapelle, Maulbronner Kammerchor, Ltg.: Jürgen Budday
K&K Verlagsedition LC 11277



 
Sonntag, 3.10.2021, 18 Uhr, St. Marien Hameln

JAUCHZET GOTT IN ALLEN LANDEN

Musikalische Andacht mit Werken von Mozart, Händel und J.S. Bach

Fiona Luisa - Sopran
Robin Hlinka - Cembalo
David Thomas - Cembalo/Orgel
Mitglieder der Hannoverschen Hofkapelle

Ltg.: Robin Hlinka





Samstag, 2.10.2021, 18 Uhr, Herrenhäuser Kirche/ Hannover-Herrenhausen

Herbstkonzerte in Herrenhausen

Eröffnungskonzert

mit Werken von J.S. Bach, J.B. Bach, G.Ph. Telemann und J.J. Quantz

Hannoversche Hofkapelle in kleiner Besetzung
Brian Berryman - Traversflöte
Ltg.: Anne Röhrig

Vielen Dank an den neuen Kantor Harald Röhrig für die Möglichkeit und die Initiative!

Der Eintritt ist frei, das Projekt wird von der Stadt Hannover aus dem Stabilitätspaket für die Kultur gefördert. Wir würden uns sehr freuen, Euch dort zu sehen.

https://www.herrenhausen-leinhausen.de/­kontakt/­anfahrt/­





Samstag, 25.9.2021, 18 Uhr, St. Andreas Springe

JAUCHZET GOTT IN ALLEN LANDEN

Musikalische Andacht mit Werken von Mozart, Händel und J.S. Bach

Fiona Luisa - Sopran
Robin Hlinka - Cembalo
David Thomas - Cembalo/Orgel
Mitglieder der Hannoverschen Hofkapelle

Texte gelesen von Pastor Klaus Fröhlich

Ltg.: Robin Hlinka





Samstag, 10.7.2021, 18 Uhr, Marktkirche Hannover

BEETHOVENFEST 2021

GOTT IN TÖNEN

Joseph Haydn:
„Die sieben letzten Worte unseres Erlösers am Kreuze“

Ludwig van Beethoven:
Cavatina op. 130,5
„Heiliger Dankgesang an die Gottheit“ op. 132,3

Olivier Messiaen: „Vingt Regards sur l’Enfant-Jésus“


Markus Bellheim, Klavier
Hannoversche Hofkapelle
Ltg.: Keno Weber

Seid dabei und sichert Euch Euer Ticket über https://tickets.haz.de/­Kultur






Freitag, 25.6.2021, 19 Uhr, Marktkirche Hannover

HELL:WACH 2.0

Auch in diesem Jahr gibt es wieder ein HELL:WACH in der Marktkirche Hannover. Freischaffende Musiker*innen und Mitglieder der Orchester der Staatsoper Hannover und der NDR Radiophilharmonie präsentieren 24 Stunden live und in Farbe klassische Musik, von Barock bis Avantgarde.

Das Treppenhausorchester und der neugegründete Landesverband der Freien Klassik-Szene Niedersachsen e.V. veranstalten in diesem Jahr gemeinsam.

Wir sind wieder ab 19 Uhr in kleiner Besetzung dabei und geben Telemanns humoristische Ouverture über das Leben des DON QUIJOTE zum besten.

Seid dabei und sichert Euch Eure Tickets über
https://treppenhausorchester.de/­termine/­hellwach-21/­

Wir freuen uns sehr, Euch wieder zu sehen!





31.12.2020, Livestream fällt coronabedingt leider aus

LA DOLCE VITA

Silvesterkonzert der Hannoverschen Hofkapelle im Livestream aus der Galerie Herrenhausen

Wir haben bis zuletzt gehofft, aber leider wird es nun doch kein Silvesterkonzert mit der Hannoverschen Hofkapelle geben können. Das Corona- Virus und die entsprechenden Verordnungen haben auch einen Livestream nicht zugelassen.

Wir sind sehr traurig darüber, Sie alle nicht mit unserem vergnüglichen Programm zum Jahresausklang beglücken zu dürfen, werden dies aber nach heutigem Stand an Silvester 2021 nachholen können.

Wir wünschen Ihnen allen einen guten Start ins neues Jahr und für uns alle ein besseres Jahr 2021. Bleiben Sie uns gewogen, wir sehen uns wieder!

Mit den besten Wünschen,
Ihre Hannoversche Hofkapelle




Sonntag, 25.10.2020, 15/17 Uhr, St. Eberhard - Dom zu Stuttgart

Konzertreihe Musik im Dom: JESUS BLEIBET MEINE FREUDE

Werke von J.S. Bach, Petersson und Mawby

Catalina Bertucci - Sopran
Richard Resch - Tenor

Kammerchor der Mädchenkantorei Stuttgart
Hannoversche Hofkapelle
Leitung: Christian Weiherer





Sonntag, 8.11.2020, 17/20 Uhr Herrenhäuser Kirche/ Hannover-Herrenhausen

G. Fr. Händel: THE BEST OF MESSIAH (Auszüge)

Caroline Franke - Sopran
Johannes Euler - Altus
Jörg Erler - Tenor
Michael Jäckel - Bass

Kantorei Herrenhausen
Hannoversche Hofkapelle
Leitung: Martin Ehlbeck

Karten zum Preis von 23 €/15 € können nur telefonisch erworben werden:
Konzert 17 Uhr 0171 - 19 89 829
Konzert 20 Uhr 0163 - 87 50 300


 
© Hannoversche Hofkapelle 2009 Impressum